Windows 10 Microsoft Edge PDF Zugriff auf Netzlaufwerk

Microsoft ist im Moment auch leider (wie viele andere Hersteller auch) bekannt dafür, gerne Altbewährtes zu ändern, umzubauen oder neue Features zu implementieren, die den Arbeitsfluss hindern. So auch das integrierte PDF Festure im neuen Edge Browser. Für den Aufruf von PDF Dateien benötigt man nun kein Zusatztool mehr wie z. B. Adobe Reader oder Foxit Reader. Allerdings lassen sich mit dem Browser keine PDF Dateien auf Netzlaufwerken öffnen. Das Problem existiert schon seit einigen Monaten, aber Microsoft ist was Feedback betrifft, mittlerweile genau so ignorant wie Apple. Folgende Fehlermeldung erhält man bei…continue reading →

pfSense virtualisiert mit VMware Workstaton in GNS3 mit Internetzugang

In meinem heutigen Artikel geht darum, wie man eine mit VMware Workstation virtualisierte pfSense in das Netzwerk Simulationsprogramm GNS3 einbinden und mit dem Internet verbinden kann. Der Zugriff auf die pfSense wird über den normalen Computer, ohne Probleme und Einschränkungen, möglich sein. Ich gehe in der Anleitung nur auf das notwendigste ein um einen schnellen Erfolg zu garantieren. Software Versionen: GNS3: GNS3 version 1.5.2 on Windows (64-bit) with Python 3.5.1 Qt 5.6.0 VMware Workstation: VMware Workstation 12 Pro (12.5.0 build-4352439 pfSense: pfSense-CE-2.3.2-RELEASE-amd64 Vorbereiten der Netzwerkkarten von VMware Workstation Als erstes muss man die virtuellen…continue reading →

Apple iCloud Drive Ordner verschieben/ändern

In meinem heutigen Artikel geht es darum, wie man den iCloudDrive Ordner von Apple's iCloud verschiebt. Da das iCloud Programm von Windows leider derzeit noch keine Lösung anbietet, gelinkt das nur mit einem kleinen, aber recht eleganten, Trick. Standardmäßig liegt der iCloud Ordner unter "C:\Users\%username%\iCloudDrive". Ändern des Apple iCloudDrive Ordnerpfades: 1. In den iCloud Einstellungen den Hacken für die iCloud abwählen (sicherheitshalber vorhandene Dateien zwischenspeichern) 2. Alle iCloud relevanten Prozesse im Taskmanager beenden (iCloudServices.exe, iCloudPhotos.exe...) 3. Auf der Zielfestplatte den Ordner "iCloudDrive" erstellen Darauf achten, dass der Ordnername exakt "iCloudDrive" heißen muss -…continue reading →

Cisco VLANs korrekt anlegen und löschen

Des öfteren werde ich gefragt, wie man auf Cisco Switchen angelegte VLANs korrekt löschen kann. Hierbei betrachtet man 2 VLAN Konfigurationen in Switches: Das VLAN in der VLAN Datenbank (vlan.dat) und das konfigurierbare Interface (show run interface vlan xy). Welche VLANs angelegt sind, kann man z.B. mit den Befehlen "show vlan" oder "show vlan brief" anzeigen lassen. So kann man z.B. ein VLAN verwenden, ohne ein mögliches VLAN Interface angelegt zu haben, aber man kann ein VLAN nicht nutzen, wenn das VLAN nicht in der VLAN Datenbank angelegt ist. Ein VLAN Interface erstellen…continue reading →

iCloud und Outlook – Mail senden: Fehler pxy-smtp.mail.me.com

Seit einigen Versionen von der Apple iCloud Windows App, über Monate hinweg habe ich mich immer mal wieder einen SMTP-Fehler mit meinem Outlook 2010, der Apple iCloud App und meiner @me.com Mail Adresse gehabt. Ich konnte Mails empfangen, aber keine E-Mails senden. Wollte ich eine E-Mail versenden, kam immer wieder das Fenster zur Benutzernamen und Passwort Eingabe. Internet, Apple Support und die Apple Diskussions Foren sind da mal wieder eine unglaubliche Hilfe gewesen... nicht. Deshalb habe ich mich selbst dran gesetzt und den Fehler analysiert. Durch einen einfachen Kniff kann man den SMTP-Fehler…continue reading →

Cisco WS-C2960 FW Update bei wenig Flash Speicher

Hier werde ich euch zeigen, wie man ein Firmware Update auf einem Cisco WS-C2960 machen kann. Das Problem bei diesen Switchen ist, dass der Flash Speicher zu klein ist und daher nur eine Firmware gleichzeitig speichern kann. Das Problem dürfte sicherlich auch einige andere Cisco Geräte betreffen, wodurch diese Anleitung auf andere Cisco Geräte adaptiert werden kann. Schritt für Schritt Anleitung bei hergestellter Commandline Verbindung 1. enable 2. delete /r /f flash:/c2960-xy.bin ! Mit "dir flash:" findet ihr heraus, welche Firmware derzeit installiert ist ! (alle Abfragen mit <cr> bestätigen) ! Switch darf ab…continue reading →

pfSense v2.2.2 nach Installation nicht erreichbar

Seit der Version 2.0 der pfSense hat sich scheinbar ein kleiner Fehler eingeschlichen. Benutzt man die pfSense mit mehreren Interfaces, VLANs und unterschiedlichen IP Adressen, kann es vorkommen, dass die Default Route nicht richtig gesetzt wird. Unter anderem kann man aber auch bei statischen IP Einstellungen keinen Default Gateway bei der Installation vergeben. Dies hat zur Folge, dass die Datenpakete nicht richtig geroutet werden und man somit auch keinen Zugriff mehr auf die pfSense hat. Vor allem direkt nach der Installation, wirft dies so einige Fragen auf. Das Problem ist aber relativ einfach…continue reading →

Cisco Switch mit Icinga 2 und check_nwc_health mittels SNMPv3 abfragen

Mein erster Artikel ist mehr oder weniger der Grund des Blogs. Viele werden festgestellt haben, dass man zu Icinga 2, check_nwc_health und die Abfrage von Port Status von Cisco Switchen via SNMPv3 kaum etwas im Internet finden wird. Hier werde ich euch detailliert und ausführlich zeigen, wie ihr einen Cisco Switch mit Icinga2 und dem check_nwc_health Plugin von ConSol Labs via SNMPv3 abfragen könnt. Vorbereitung Cisco Switch auf SNMPv3 Cisco SNMPv3 Setup 1. conf t 2. snmp-server group Snmpv3groupname v3 auth 3. snmp-server user Snmpv3user Snmpv3groupname v3 auth sha Snmpv3passwort Hilfe Commands zur Verifizierung  show snmp user…continue reading →